Ein Wandbild entsteht

Ein Wandbild

Für das Fotoshooting des Baby Journals waren wir bei unserem Lieblingsgeschäft in Berlin, Modulor, einem riesigen Material-Paradies über mehrere Etagen. Wir wollten für das Shooting einen echten Hingucker kreieren, ein richtig tolles Wandbild als “Sidekick”. Die Idee, die wir für das Wandbild hatten, nun sauber und schön auf die Leinwand zu bekommen, war allerdings schwieriger als gedacht – aber wir haben eine Lösung gefunden. Nach dem ersten Handzeichnungen haben wir die Farbflächen am Computer “koloriert”, das geht einfach und schnell. Mit einem “Übertragungsraster” haben wir das Bild dann auf die Leinwand gebracht. Den Ton der hellen Pastellfarben zu treffen, war besonders kniffelig. Da nähert man sich am besten in vorsichtigen Schritten. Richtig gut geworden sind die strahlend blauen Pflanzenelemente. Sie bewahren das Bild davor, zu flach zu werden. Das Resultat unserer Pinselei kann man im Start-Slide der Website finden.